Bassersdorf

«Eiszauber» auf dem Dorfplatz soll dieses Jahr stattfinden

Nachdem der Bundesrat auf Anfang Juni weitere Lockerungsschritte in der Corona-Pandemie bewilligt hat, kehrt auch die Planungssicherheit für die Dorfvereine zurück. So will beispielsweise der Eishockey-Club Bassersdorf seinen «Eiszauber» im kommenden November durchführen.

Geht es nach den Vorstellungen des EHC Bassersdorf soll der «Eiszauber» auf dem Dorfplatz in diesem Jahr stattfinden. (zvg)

Das Fest zur Weihnachtszeit mitten auf dem Dorfplatz hätte anlässlich des 80-Jahr-Jubiläums des EHC Bassersdorf bereits im letzten Winter stattfinden sollen. Der «Eiszauber» mit grossen Eisfeld, Fonduechalet und Outdoor Bar konnte jedoch aufgrund der epidemiologischen Lage nicht durchgeführt werden. Jetzt soll der Anlass aber in diesem Jahr stattfinden, wie der EHC Bassersdorf auf seiner Facebook-Seite schreibt. «Wir blicken optimistisch nach vorne und wagen einen erneuten Anlauf», heisst es da. Der «Eiszauber» solle die Weihnachtszeit für die Bassersdorfer und die Menschen aus der Region verzaubern. Das winterliche Spektakel mit Eislaufen und/oder gemütlichem Fondueplausch soll vom 13. November bis 19. Dezember stattfinden. Gesucht sind bereits Helferinnen und Helfer, welche bei diesem einmaligen Anlassen mitwirken wollen. Weitere Informationen gibt es auf www.eiszauber-bassersdorf.ch

Diesen Artikel können Sie liken!

Veranstaltungen

Bassersdorf, 06.03.2024

Chasperlitheater

Bassersdorf, 08.03.2024

BigBand Dinner 8./9.3.24

Bassersdorf, 08.03.2024

Die Kultkolumnisten live mit ihrem neuen Programm Schreiber vs. Schneider dribbeln sich auf der Bühne einmal mehr spontan und authentisch durch die Tücken der Zweisamkeit. Ihr Fazit: Wer liebt, sollte auch mal Luft holen und vor allem Humor haben. Denn Selbtironie ist der beste Energydrink für jeden Paarcour d'amour.

Marktplatz

Facebook

[socialfeed id='466']